FAQs - Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums Slacklinen, zu unseren Slackline Sets und Ihrer Bestellung im Slack-Shop

Wissenswertes zum Slacklinen allgemein

Slacklinen ist das Balancieren auf einem dehnbaren Kunstfaserband, das zwischen zwei Punkten fixiert ist. Der Begriff Slackline kommt aus dem Englischen und kann mit "lockeres Band" übersetzt werden. Um die Entstehung des Slacklinens ranken sich zahleiche Legenden. Sicher ist, dass der Sport seine Wurzeln in der Klettererszene hat. Zum Zeitvertreib, zum Training von Koordination und Gleichgewichtsfähigkeit wurden bereits in den 1980er Jahren in den USA Schlauchbänder aus dem Bergsport gespannt. Zwar gab es vereinzelte Slacker, die den Sport auch mit nach Europa brachten, doch eine weite Verbreitung ist erst in den letzten drei Jahren zu beobachten.
Highlinen ist die Extremform des Sports. Dabei wird das Band nicht in Absprunghöhe befestigt, sondern in schwindelnden Höhen über Schluchten zwischen Baumwipfeln oder Felsnadeln.

Slacklinen besitzt großes Potential in den verschiedensten Bereichen. Offensichtlich ist die Schulung von Gleichgewicht, Koordination und Konzentration. Das ist natürlich als Training für andere Sportarten hervorragend einsetzbar wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Klettern, Skaten oder Tanzen. Allerdings ist Slacklinen in der Zwischenzeit zu einer eigenständigen Sportart geworden, d.h. wir betreiben Slacklinen um des Slacklinens Willen. Wie bei Sportarten wie Yoga oder Thai Chi geht es dabei auch um das Meditative, das in der heutigen Gesellschaft so viel geforderte Finden der inneren Balance, das Gefühl des "Flows", aber auch um Abschalten und Spaß mit Freunden.

Zum Slacklinen benötigt man neben einem Band, auf dem gelaufen wird, ein Spannsystem sowie ein System zum Befestigen der Slackline (in der Regel zwei Rundschlingen in Verbindung mit einem Befestigungssystem). Werden lebende Bäume als Fixpunkte verwendet, muss immer ein Rindenschutz zwischen Schlinge und Baum befestigt werden.
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Slackline Komplettsets, die alle Komponenten enthalten.

Wer keine Bäume im Garten hat, muss natürlich nicht aufs Slacklinen verzichten: Mit unseren Slack-Anchor und Slack-Nails können Sie sich eigene Fixpunkte schaffen. Diese werden in den Boden gedreht bzw. mit einem Hammer eingebracht und dienen zur Befestigung unserer Rundschlingen und damit der Slackline. Um die Slackline vom Boden anzuheben, klemmen Sie einfach einen Slack-Frame der gewünschten Höhe auf beiden Seiten unter das Slackline-Band. Selbstverständlich funktionieren unsere Slack-Anchor und Slack-Nails auch in Kombination mit einem schon vorhandenen Fixpunkt/ Baum, d.h. auf einer Seite verfahren Sie wie gerade beschrieben, auf der anderen Seite befestigen Sie die Rundschlinge wie gewohnt am Fixpunkt. Zusätzlich gibt es die Slackline-Verankerung "Slack-Fix" zur schnellen und sicheren Anbringung der Slackline - Draußen und Drinnen. 
HIER unsere Produkte zum Aufbau der Slackline ohne Bäume in unserem Slack-Shop ansehen

Grundsätzlich kann jeder Slacklinen lernen. Eine gewisse Grundsportlichkeit ist sicherlich von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass gerade auch Erwachsene vorangeschrittenen Alters schnell Fortschritte machen. Slacklinen besitzt einen hohen Aufforderungscharakter und übt auf alle Altersgruppen eine sehr große Faszination aus. Besonders auch Kinder und Jugendliche sind schnell für den Sport zu begeistern. Und schließlich ist die Verbesserung von Gleichgewicht, Koordination und Konzentration für jedermann und -frau erstrebenswert!

Aus unserer Erfahrung (mit Kursen) wissen wir, dass die ersten Schritte bereits in der ersten Übungseinheit möglich sind. Dran zu bleiben fällt beim Slacklinen leicht, denn der Ehrgeiz erwacht in der Regel sofort und man wird immer wieder von Neuem auf die Line wollen. Sehr passend wird oft vom Slackline-Virus gesprochen. Beim Slacklinen sind allgemein schnelle Fortschritte möglich, d.h. man wird bald mit den ersten Schritten "belohnt". Das wiederum motiviert, mehr zu lernen. Generell ist es dann, wie bei anderen Sportarten auch: Durch Üben wird man besser!

Das richtet sich generell nach dem persönlichen Geschmack. Wir empfehlen allerdings barfuß zu Slacklinen (wenn es das Wetter und der Untergrund erlauben), da dabei das Gefühl für die Line am besten ist - so kommen die Druckrezeptoren der Fußfläche voll zum Einsatz. Schließlich ist Slacklinen ein Sport, der sich an alle Sinne richtet.

Slacklinen ist noch eine junge Sportart, für die es keinen Katalog an Übungsteilen mit normiertem Schwierigkeitsgrad gibt wie es beispielsweise bei der Sportart wie Turnen der Fall ist. Das ist auch nicht gewollt. Natürlich git es einige gebräuchliche Moves - einen Namen haben diese in der Regel von ihren Erfindern erhalten. Einige davon gibt es unter KNOW-HOW/Slackline-Tricks. Der eigenen Kreativität sind (noch) keine Grenzen gesetzt.

Der momentane Längenrekord liegt bei über 300m auf Polyester. Für Anfänger empfehlen wir jedoch erst einmal eine Länge von 8-10m. Je länger die Slackline, desto größer ist deren Amplitude (vor allem in der Mitte der Line). Das macht es für den Anfänger schwierig. Zu kurz sollte die Slackline allerdings auch nicht sein (also 5m nicht unterschreiten), da hier die Amplitude sehr gering ist, was meist das Zittern im Bein verstärkt.

Zu Anfang muss festgehalten werden, dass die Essenz des Slacklinens – wie der Name in der Übersetzung „lockeres Band“ schon sagt – die Lockerheit, der gewisse Durchhang des Bandes ist. Das bedeutet im Gegensatz zum „Tightrope“ (im Deutschen als klassischer Seiltanz/ Starrseil-Gehen verstanden), dass gerade die Bewegung, das Schwingen des Bandes gewollt ist. Die Line kann unter dem Körperschwerpunkt durchschwingen und ermöglicht so den einzigartigen Balanceakt des Slacklinens. „Normale“ Slacklines werden in der Regel mit einer mittleren Spannung (d.h. mit ca. 50-200daN) fixiert. Wichtig ist dabei nur, dass die Mitte der Slackline beim Balancieren den Boden nicht berührt. Eine Slackline härter zu spannen, bedeutet nicht zugleich, dass das Balancieren dadurch leichter wird – denn dadurch wird v.a. auf kurzen Distanzen die Amplitude verringert und gleichzeitig die Frequenz erhöht. Das führt oft zum Zittern des Beines. „Freestylelines“ (auch „Rodeolines“ genannt) werden ohne Vorspannung locker aufgehängt – es wird dabei kein Spannsystem verwendet. „Sprunglines“ und „Longlines“ bedürfen dagegen einer härteren Vorspannung (> 200 daN).

Das Spannen einer Highline ist ein Spezialbereich des Slacklinens, der nicht nur bezüglich des Sich-Bewegens auf der Line besonderes Können voraussetzt, sondern auch ausgezeichnetes Know-How bezüglich Material und Sicherungsmethoden erfordert. Daher können wir leider keine pauschale Anleitung zum Spannen einer Highline geben. Die Slackline-Tools Sets dürfen nur in der in der Aufbauanleitung beschriebenen Weise aufgebaut werden, d.h. sie dürfen daher auf keinen Fall zum Highlinen verwendet werden!

Wissenswertes zu den Slackline-Tools Sets

MUSS ICH METALLTEILE DER SLACKLINE-TOOLS SLACKTIVITY SETS RÜCKSICHERN?

Nein. Die Bestandteile unserer Sets sind optimal aufeinander abgestimmt und die Metallteile im einzelnen so überdimensioniert, dass diese bei den Kräften, die auf das gesamte Set bei normaler Benutzung – wie in der Aufbauanleitung beschrieben – wirken, nicht brechen. Das Verhältnis der Bruchlast der Metallteile ist mit der des Bandes abgestimmt, so dass immer die Slackline der schwächste Punkt des Komplettsets ist. Auch im unwahrscheinlichen Fall des Bandrisses (dieser ist bei Handhabung wie im Manual beschrieben absolut ausgeschlossen!) würden daher niemals Metallteile durch die Luft fliegen.

WARUM SLACKLINE-TOOLS?

Slackline-Tools steht für hochwertige und durchdachte Slackline Sets von Slacklinern für Slackliner designed und made in Germany. Alle Slackline Sets sind in ihren Bestandteilen perfekt aufeinander abgestimmt und eigens für die jeweilige Anwendung entwickelt - daher sind sie sicher, nachhaltig, bedienerfreundlich und garantieren beste Performance. Unsere Sets werden nicht nur regelmäßig auf der Zugprüfmaschine geprüft, sondern auch intensiv von professionellen Slacklinern getestet.

Zusätzlich legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Wir sind "1 % for the planet"-Mitglied und spenden damit 1% unseres Jahresumsatzes an Umweltorganisationen. Unsere Slackline Sets werden von den Werkstätten für behinderte Menschen der Caritas Konstanz und der Lebenshilfe e.V. in Stuttgart zusammengestellt und selbstverständlich sind unsere Sets "tree-friendly". 

Weitere Informationen finden Sie hier: 
Warum Slackline-Tools?

WAS IST IN EINEM SLACKLINE-TOOLS SET ENTHALTEN?

Alle Slackline-Tools Sets sind Komplettsets, d.h. sie enthalten alle notwendigen Komponenten, um selbst einfach und sicher eine Slackline aufzubauen.
Neben einem Slackline-Band (dieses variiert in Länge, Breite und Material) sind in jedem Slackline Set (ausgenommen Frameline Set) zwei in der Länge verstellbare Rundschlingen zur Fixierung am Fixpunkt (diese variieren in der Länge), ein Tool zum Anschlagen der Slackline an der Rundschlinge (Slack-Ring ST, Slack-Pin oder genähtes Endauge) und ein Spannsystem (5:1 Flaschenzug, Slack-Ratchet, 18:1 Rollenflaschenzug) enthalten. Zudem sind unsere original Slackline-Tools Tree-Friends in jedem Slackline Set dabei, da Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei uns an vorderster Stelle stehen.

FÜR WEN IST WELCHES SLACKLINE-TOOLS SET GEEIGNET?

Mit unseren Slackline Sets decken wir die ganze Bandbreite ab. Ob blutiger Anfänger oder Profi – bei unseren Slackline Sets ist für jeden etwas dabei. Mit unserem Farbguide und unserer Setübersicht machen wir es Ihnen einfach, alle Slackline Sets auf einen Blick zu vergleichen und das Set für Ihre individuellen Bedürfnisse herauszufinden. Außerdem haben wir eine Suchfunktion entwickelt, mit der Sie leicht Ihre Slackline ermitteln können:

MEINE SLACKLINE-SUCHFUNKTION.

Sehen Sie sich hier unsere SETÜBERSICHT an

WIE LANGE DAUERT DER AUFBAU EINER SLACKLINE-TOOLS SLACKLINE?

Aufbau der Slackline-Tools Slackline dauert nur wenige Minuten. Besonders unsere „Clip 'n Slack“ Sets sind für diejenigen geeignet, für die der schnelle, intuitive Aufbau der Slackline an erster Stelle steht. Jedem Slackline-Tools Set liegt selbstverständlich eine leicht verständliche bebilderte Aufbauanleitung bei, die beim ersten Setup hilft. 
Sehen Sie sich hier unsere AUFBAUVIDEOS an

KANN ICH EINE SLACKLINE-TOOLS SLACKLINE ALLEINE AUFBAUEN?

Unsere Slackline Sets sind so konzipiert, dass sie von einer einzelnen Person aufgebaut werden können. Die Slackline Sets 25m-45m SlackTivity und Strong`n Long empfehlen wir mit zwei Personen aufzubauen, v.a. wenn höhere Vorspannungen erzielt werden sollen. Unschlagbarer Vorteil in diesem Zusammenhang sind unsere in der Länge verstellbaren Rundschlingen - damit gehört das störende Herunterrutschen an den Fixpunkten der Vergangenheit an. Auch das Spannen des Flaschenzugs ist bis zu einer Länge von 15m durch eine Person leicht möglich. Für lange Lines oder "Jumplines", die härter vorgespannt werden, kann einfach ein Expressflaschenzug - wie im Manual beschrieben - eingebaut werden und macht es Sinn, mit zwei Personen zu ziehen. VORSICHT: Mit dem Expressflaschenzug sind sehr hohe Vorspannungen zu erzielen. Daher darf dieser nur wie im Manual beschrieben Anwendung finden (d.h. nur ein Expressflaschenzug mit höchstens zwei Personen gezogen). 
Sehen Sie hier unser AUFBAUVIDEO des Expressflaschenzugs

KANN ICH DIE SLACKLINE EINES SLACKLINE-TOOLS SETS AUCH KÜRZER ALS DEREN MAXIMALLÄNGE SPANNEN?

Selbstverständlich ist das möglich! Die Länge der Slackline kann an jeden zur Verfügung stehenden Abstand zwischen den Fixpunkten angepasst werden, der kleiner als die Maximallänge der Slackline ist.

WAS SIND DIE ORIGINAL SLACKLINE-TOOLS "TREE-FRIENDS" UND WIE WERDEN DIESE VERWENDET?

Die original Slackline-Tools „Tree-Friends“ sind ein von Slackline-Tools entwickelter Rindenschutz – denn Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen bei uns an vorderster Stelle. Daher sind in jedem Slackline-Tools Set vier „Tree-Friends“ enthalten. Die 3mm dicken Gummimatten werden zwischen Rundschlinge und Baum eingebaut und absorbieren punktuelle mechanische Reibung, dort wo es notwenig ist. In Kombination mit unseren extra breiten, Längen anpassbaren Rundschlingen wird der Baum so effektiv und langfristig vor Schäden geschützt.

KANN ICH DAS SLACKLINE-BAND WASCHEN?

Alle unsere Slackline-Bänder können bei 30° C in der Waschmaschine gewaschen werden. Das Slackline-Band zum Trocknen in einem sonnengeschützten Bereich aufhängen.

KANN ICH DIE BESTANDTEILE EINES SLACKLINE-TOOLS SETS AUCH EINZELN KAUFEN?

Wir verstehen uns als Spezialisten für Slackline-Bedarf: Natürlich gibt es bei uns auch die Möglichkeit, die Bestandteile des Sets einzeln bzw. Meterware unseres Bandes zu kaufen. Weitere Informationen dazu gibt es unter Produkte. Dabei ist zu beachten, dass unsere Metallteile nur mit dem von Slackline-Tools jeweils für die Metallteile vorgesehenen Band und auf die im Manual beschriebene Weise verwendet werden dürfen.
Metallteile
Bänder
Seile
Rundschlingen
Verankerungen
Spannsysteme

KANN ICH METERWARE DES "SOFT"-BANDES AUCH MIT MEINEN SLACKTIVITY SET-BESTANDTEILEN SPANNEN?

Das ist natürlich möglich. Die Bänder "Classic" und "Soft" sind beide 30mm breit und funktionieren perfekt mit unserem Slack-Ring ST, der sowohl in den "SlackTivity", als auch den "Soft 'n Slack" Sets enthalten ist – einfach das eigene SlackTivity Set mit unserer neuen „Soft“-Line ausstatten (oder umgekehrt) und über das unterschiedliche Slack-Feeling der Bänder freuen. Zu beachten ist: Unser "Soft"-Band ist sehr elastisch, daher sind Express-Ringe zum Spannen ab 10m oder für Jumplines ratsam.

WIE UND WO KANN ICH EIN SLACKLINE-TOOLS SET KAUFEN?

Unsere Slackline-Tools Sets gibt es direkt hier auf unserer Homepage in unserem SLACK-SHOP oder bei zahlreichen ausgewählten Händlern.
Unsere Slackline Sets in der Setübersicht ansehen
Dein passendes Slackline Set in unserer Suchfunktion auswählen
Hier nach Händlern in deiner Nähe suchen

Wissenswertes zu Ihrer Bestellung & unserem Slack-Shop

WAS KOSTET DER VERSAND?

Übersicht Verpackungs- und Versandkosten:

Land

Slackwear

Hardware*

sperrige Artikel* 
(Slack-Anchor, Einschraubhilfe)

Deutschland

2,50€

5,00€

7,50€

Österreich

5,00€

10,00€

12,50€

Großbritannien,
Italien,
Frankreich,
Dänemark,
Luxemburg,
Holland,
Belgien,
Tschechien,
Slowenien

15,00€

15,00€

17,50€

Polen,
Ungarn,
Spanien,
Portugal,
Finnland,
Norwegen

25,00€

25,00€

27,50€

* und sobald ein Artikel aus diesem Bereich in der Bestellung enthalten ist.

Ab einem Bestellwert von 130,-€ (brutto) liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Versandkosten in weitere Länder auf Anfrage.

WIE LANGE DAUERT MEINE BESTELLUNG?

Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt bei Bezahlung mit Vorauskasse nach Eingang der Überweisung in der Regel in 4-5 Geschäftstagen. Bei Bezahlung per Rechnung wird Ihre Bestellung nach Auftragseingang verschickt und ist in der Regel in 2-3 Geschäftstagen bei Ihnen.

WIE KANN ICH MEINE BESTELLUNG BEZAHLEN?

In unserem SLACK-SHOP haben Sie die Auswahl zwischen folgenden Bezahlmöglichkeiten: 

  1. Vorauskasse: Sobald Ihre Überweisung bei uns eingegangen ist, wird Ihre Bestellung versandt.
  2. Rechnung: Registrierte Kunden erhalten die Möglichkeit per Rechnung zu bezahlen. Institutionen wie Schulen, Kindergärten etc. können auch ohne Registrierung auf Rechnung bezahlen. Hierfür senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Bestellung, Rechnungs- und Lieferadresse an bestellung(at)slackline-tools(dot)de
  3. PayPal: Mit PayPal können Sie schnell bezahlen. Sobald wir eine Bestätigung von PayPal über den Eingang Ihrer Bezahlung erhalten, wird Ihre Ware versandt.

Slackline-Tools behält sich das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen.

WIE BESTELLE ICH ALS HÄNDLER?

Bitte richten Sie als Fachhändler Ihre Anfrage an unsere eMail-Adresse: dealer(at)slackline-tools(dot)de.

KÖNNEN INSTITUTIONEN AUCH OHNE VORHERIGE REGISTRIERUNG AUF RECHNUNG BESTELLEN?

Institutionen wie Kindergärten, Schulen, Vereine etc. können bei uns auch ohne vorherige Registrierung auf Rechnung bestellen. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an bestellung(at)slackline-tools(dot)de mit folgenden Informationen: Bestellung, Liefer- und Rechnungsadresse.

WAS MACHE ICH, WENN PROBLEME BEI DER DARSTELLUNG IM SLACK-SHOP ODER BEIM ABSCHICKEN MEINER BESTELLUNG AUFTRETEN?

Stellen Sie sicher, dass Sie mit der aktuellesten Version Ihres Internetbrowsers arbeiten (ein Update ist immer ratsam, da so auch meist Sicherheitslücken mit geschlossen werden). Falls dennoch Probleme auftreten, kann dies an Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Computer liegen, die das Ausführen bestimmter Skripte behindert. Bitte senden Sie uns in letztem Fall eine kurze eMail mit der bei Ihnen auftretenden Problematik und Informationen zu Ihren Einstellungen an web(at)slackline-tools(dot)de, damit wir das Problem genauer untersuchen können.

WARUM IST ES SINNVOLL, SICH ALS SLACKLINE-TOOLS KUNDE ZU REGISTRIEREN?

Registrierte Kunden erhalten bei uns die Möglichkeit auch auf Rechnung zu bezahlen. Zudem sind Ihre Daten gespeichert und müssen von Ihnen nicht bei jeder Bestellung neu eingegeben werden. Ihre Daten werden von über eine sicherer SSL-Verbindung verschlüsselt an unseren Server übertragen.

WIE FUNKTIONIERT DIE REGISTRIERUNG ALS SLACKLINE-TOOLS KUNDE?

Zur Registrierung gelangen Sie direkt über den Link "Registrieren" unterhalb der Navigationszeile oder im Warenkorb des Slack-Shops unter der Auflistung Ihrer zu bestellenden Artikel. Geben Sie Ihre Daten und ein von Ihnen gewähltes Passwort in das Formular ein und schicken Sie dieses nach erneuter Kontrolle ab. Immer erhalten Sie von uns eine eMail mit einem Bestätigungslink. Erst, wenn Sie diesen angeklickt haben, ist Ihr Account aktiv und Sie können sich mit Ihrem Benutzernamen (Ihre eMail-Adresse) und Ihrem Passwort anmelden.

WAS KANN ICH TUN, WENN DER LINK ZUR BESTÄTIGUNG MEINES ACCOUNTS NICHT FUNKTIONIERT?

Was kann ich tun, wenn der Link zur Bestätigung meines Accounts nicht funktioniert?

Können Sie den Link in der Bestätigungsmail nicht direkt anklicken oder wird von Ihrem Mailprogramm bzw. Provider im Link nach einer gewissen Länge ein Zeilenumbruch eingefügt, bitten wir Sie den kompletten Link in Ihre Browserzeile zu kopieren. Falls kein Link erscheint, bitten wir Sie um eine kurze eMail an web(at)slackline-tools(dot)de, damit wir Ihren Account aktivieren können.

SIND MEINE DATEN SICHER?

Sind meine Daten sicher?

Unser Slack-Shop sowie unser Kunden-Login laufen über eine sichere SSL-Verbindung, d.h. Ihre Daten werden verschlüsselt an unseren Server übertragen und können während der Übertragung nicht durch Dritte eingesehen oder verändert werden (erkennbar an https:// in der Browserzeile).